Orangenplätzchen (Rezept)

Zutaten für  
Teig
200 GrammButter
75 GrammZucker
Orangen; die Schale
3 EsslöffelOrangensaft frisch
Eigelb
200 GrammMehl
75 GrammSpeisestärke
1 TeelöffelBackpulver
Ausserdem
100 GrammOrangenmarmelade
4 EsslöffelPuderzucker
 Oder 1 tb Kakao
4 EsslöffelVanillezucker

Rezeptzubereitung:

Butter, Mehl, Stärke, Backpulver, Zucker, Orangenschale und -saft und Eigelb in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 180 °C vorheizen.. Aus dem Teig eine Rolle formen, die anschliessend in Scheiben geschnitten wird. Die Teigscheiben auf das Blech legen und etwa 15 Minuten hellgelb backen. Abkühlen lassen. Jeweils zwei Plätzchen mit der Orangenmarmelade zusammendrücken. Mit Puderzucker, Kakao oder Vanillezucker bestäuben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link