Apfelkuchen mit Weinpudding (Saarland) (Rezept)

Zutaten für  
Für 26CMFORM
 Mürbeteig aus 150g Mehl
Für 28CMFORM
 Mürbeteig aus 200g Mehl
Ei
1500 GrammÄpfel
2 PackungVanillepudding
750 MilliliterWeisswein
280 GrammZucker
500 GrammSahne
1 PackungSahnesteif
100 GrammMandelblättchen
2 EsslöffelButter
1 EsslöffelZucker

Rezeptzubereitung:

Äpfel schälen und fein schneiden; vom Puddingpaeckchen und dem Weisswein und

dem Zucker einen Pudding kochen

Apfelstückchen darunter rühren, kurz aufwallen lassen und auf dem Teig noch

warm verteilen. Eine Stunde bei 180 °C backen.

Ganz wichtig! In der Form abkühlen lassen. Sahne mit Sahnesteif schlagen. Darauf verteilen oder dazu geben. Mandelblättchen in Butter rösten, vom Herd nehmen, ein Esslöffel Zucker unterrühren und kalt auf dem Kuchen verteilen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link