Orangentoertchen mit Schokobiskuit auf Orangen- Ingwerschaum (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Schokobiskuitboden (Fertigprodukt)
120 GrammMarzipan
1 1/2 EsslöffelSchmand
Orangen
4 EsslöffelGehobelte, geröstete Mandeln
1 EsslöffelHimbeermark
Eigelbe
2 EsslöffelZucker
80 MilliliterOrangen Saft
1/4 TeelöffelIngwerpulver
Minzekroenchen

Rezeptzubereitung:

(circa 25 Minuten):

Marzipan mit Schmand glatt rühren. Orangen schälen, in Scheiben schneiden.

Vom Biskuitboden mit einem Glas (Durchmesser circa 6 Zentimeter) Kreise ausstechen. Einen Boden mit Marzipanmasse bestreichen, 1 Orangenscheibe darauf setzen, einen Boden mit Marzipanmasse einstreichen und auf die Orangenscheibe setzen, obenauf wieder Masse aufstreichen und eine Orangenscheibe darauf setzen.

Aussen herum das Törtchen mit Marzipanmasse dünn ummanteln, danach in gerösteten Mandeln wälzen. Das Törtchen kalt stellen.

Eigelb mit Zucker und Orangensaft über heissem Wasserbad schaumig schlagen, mit Ingwer würzen.

Auf flachem Teller als Spiegel angiessen, Törtchen halbieren und darauf setzen. Schaum mit Himbeerpüree antropfen und mit dem Zahnstocher verziehen - mit Minzekroenchen garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link