Pilzsauce (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
250 GrammChampignons geviertelt
100 GrammMorcheln frisch
 Eventuell halbiert, gut durchgespült
 Bratbutter zum Braten
Schalotte fein gehackt
Knoblauchzehe gepresst
100 MilliliterMarsala oder Madeira
100 MilliliterFleischbouillon
75 GrammButter oder Margarine, kalt, in Stücken
1 EsslöffelGlattblätterige Petersilie, fein gehackt
 Salz
 Pfeffer nach Bedarf

Rezeptzubereitung:

Champignons und Morcheln portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen. Koteletts in derselben Pfanne zubereiten (siehe Grundrezept). Hitze reduzieren, eventuell wenig Bratbutter in die Bratpfanne geben, Schalotten und Knoblauch darin andämpfen. Bratsatz mit der Flüssigkeit auflösen, auf die Hälfte einkochen, absieben, Flüssigkeit in die Pfanne zurückgeben. Kurz vor dem Servieren Butter oder Margarine portionenweise darunterrühren, nicht mehr kochen. Pilze und Petersilie beifügen, würzen, nur noch heiss werden lassen.

Tipps -Frische Morcheln durch 10g getrocknete, eingeweichte, ersetzen. -Statt Marsala oder Madeira Fleischbouillon verwenden.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link