Ingwer (Rezept)

Zutaten für  

Rezeptzubereitung:

Ingwer: Die Wurzel aus Südindien hat längst Einzug in unsere Küche gehalten. Das erfrischend-prickelnde, leicht scharfe Aroma sorgt in pikanten wie süssen Gerichten für eine angenehme Note.

Angebot Ingwer ist pfeffrig-prickelnd und erinnert an Nelken und Zitrone. Je älter und länger die Rhizome bei der Ernte sind, desto schärfer, aber auch faseriger sind sie. Die Wurzelknolle wird in verschiedenen Formen angeboten: Ingwerpulver kann in der Gewürzabteilung von Lebensmittelläden gekauft werden. Die frische Wurzel mit den braunen Häutchen ist in der Gemüseabteilung zu finden. Der grüne Ingwer, ganz frisch, ohne braune Häutchen, wird in asiatischen Spezialitätenläden angeboten. Dort findet man auch die getrocknete oder kandierte Wurzel, in Sirup eingelegten Ingwer oder Ingwer-Pickles.

Getrocknet ist er allerdings auch in gut assortierten Gewürzabteilungen von Grossverteilern erhältlich.

Botanisches Die aromatische Wurzel (Rhizom) der schilfähnlichen Ingwerpflanze (Zingiber officinale) wird heute in fast allen tropischen Ländern angebaut. Einst in Südindien beheimatet, wurde die Wurzel weiter nach China, von den Portugiesen nach Afrika und von den Spaniern in die Karibik gebracht.

Wussten Sie...

dass den Indern und Chinesen schon seit Jahrhunderten bekannt ist, dass Ingwer durch das eiweissspaltende Ferment Protease Fleisch zart machen kann und hilft, Fett zu verdauen? Er eignet sich daher ausgezeichnet für Marinaden. Ingwer in Form von Bonbons ist der ideale Begleiter in den Ferien, denn er kann die Reisekrankheit verhindern.

Küchenpraxis Damit sich das Aroma gut entfalten kann, sollte der Ingwer mitgekocht werden. Frischen-Ingwer schälen und in Scheiben oder feine Streifen schneiden oder an einer speziellen Ingwerraffel, die in asiatischen Spezialitätenläden angeboten wird reiben.

Die getrockneten Ingwerwurzeln vor dem Beifügen mit dem Wallholz quetschen.

Wenn Ingwer übrig bleibt: Frischen Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und in Reiswein oder trockenem Sherry einlegen. 2-3 Wochen im Kühlschrank ziehen lassen. Ingwer entfernen und den Wein oder Sherry zum Würzen beispielsweise von chinesischen Fisch-, Gemüse- oder Fleischgerichten verwenden.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link