Glasierter Pflaumenkuchen (Rezept)

Zutaten für 1 Stück
Teig
200 GrammButter
200 GrammZucker
Eier
300 GrammMehl
2 TeelöffelBackpulver
Belag
2500 GrammPflaumen
100 GrammHagelzucker
450 GrammAprikosenmarmelade
Dekoration
250 GrammSchlagsahne
20 GrammZucker
 Zimt (je nach Geschmack)

Rezeptzubereitung:

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier aufschlagen, dazugeben und alles verrühren. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.

Die Pflaumen waschen und entkernen. Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen und mit den Pflaumen belegen. Bei 150 °C im Umluftherd ca. 45-55 Minuten backen, bei anderen Herdarten die Temperatur auf ca. 180 °C erhöhen.

Den noch lauwarmen Kuchen mit der erwärmten Aprikosenmarmelade bestreichen und zum Schluss mit Hagelzucker bestreuen.

Unser Deko-Tipp: Mit Schlagsahne, die mit Zimt und Zucker aufgeschlagen wurde, servieren. Es schmeckt auch mit Vanillesauce.

Altenhilfezentrums Duelmen

07glasierter_pflaumenkuchen. Jhtml

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link