Gluckenudeln (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
400 GrammKrause Glucke Sparassis crispa clavaire crépue
 Morille des pins
150 GrammNudeln
Knoblauchzehen geschält, halbiert
Schalotte geschält feingeschnitten
Esslöf. Öl
 Butter
 Weisswein
 Sauerrahm

Rezeptzubereitung:

Pilze gut putzen, in kochendem Salzwasser während ca. Fünf Minuten blanchieren, gut abtropfen lassen, nudelig schneiden.

Die Pilzstreifen in nicht zu heissem Öl etwa zehn Minuten dünsten, dann halbierte Knoblauchzehen und fein geschnittene Schalotten zufügen, kurz mitdünsten, mit etwas Weisswein ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen, gut abtropfen lassen, mit etwas Butter in einer Pfanne schwenken, zufügen und das Ganze mit etwas Sauerrahm verfeinern.

Dazu: Spiegeleier, oder Fischsteaks.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link