2-farbige Melonen-Gurken-Kaltschale mit Garnel (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
 Zutaten für 2 Personen
100 MilliliterGemüsebrühe
250 GrammGurke
Knoblauchzehe
 Salz
 Pfeffer
400 GrammWassermelone
 Cayennepfeffer
 Paprikapulver
 Sambal Olek
Pfefferminze
Garnelen
Essl Öl
 Pariserlöffel

Rezeptzubereitung:

Die Gemüsebrühe zubereiten. Die Gurke schälen, 6 dünne Scheiben abhobeln und beiseite stellen. Den Rest der Gurke in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit der geschälten und gehackten Knoblauchzehe und der Hälfte der Gemüsebrühe pürieren. Pikant mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Melone halbieren, die Kerne entfernen. Mit einem Pariserlöffel 4-6 Kugeln ausstechen und beiseite stellen. Restliches Fruchtfleisch auslösen und mit der restlichen Gemüsebrühe pürieren. Mit Cayennepfeffer, Paprika und Sambal Olek pikant abschmecken.

Beide Püreees bis zum Servieren mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Garnelen waschen und Darm entfernen. In einer Pfanne die Garnelen goldbraun anbraten.

Zum Anrichten die beiden Suppen in je einen Becher mit Ausguss geben. Gleichzeitig von zwei Seiten in vorgekühlte Schalen giessen. Auf die Melonenseite je 3 Gurkenscheiben fächerförmig auflegen und mit einer Garnele garnieren. Auf die Gurkenseite 3 Melonenkugeln zu einem Dreieck legen, eine weitere Garnele darauf legen. Mit Minze dekorieren.

Kühlzeit: 30 Minuten

Pro Portion: 171 kcal 7 g Ew 6 g Fett 19 g Kh

Karina Schmidt:

Charantais-Melone verwenden. Honigmelone eignet sich eher nicht, da der Farbkontrast nicht so gut wirkt.

:Zeitbedarf : : 15 Minuten

:Vorbereitung : : 15 Minuten

:Pro Person : : 171 kCal

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

:Fingerprint : : 28742900, -707041091, Kalorio

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link