Linsensuppe mit Schweinswürstchen (Elsass) (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
Lauch Stange
Karotte
Zwiebel
Sellerie Knolle
100 GrammButter
1 EsslöffelMehl
300 GrammLinsen
100 GrammSpeck geräuchert
Schweinswürstchen geräuchert
2500 MilliliterKlare Brühe oder Wasser
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Einweichen der Linsen: ein halber Tag in kaltem Wasser.

Sellerie, Lauch, Karotte und Zwiebel in kleine Stücke schneiden, in heisser Butter glasig werden lassen und mit Mehl bestäuben. Brühe oder Wasser dazugiessen. Die eingeweichten Linsen und den Speck zugeben. Salzen und Pfeffern. Anderthalb Stunden sprudelnd kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Schweinswürste (*) fünfzehn Minuten lang in Wasser kochen.

Den Speck aus der Brühe nehmen und in Streifen schneiden.

Die Würstchen abtropfen lassen, schneiden und mit dem Speck in die Gemüsesuppe geben. Abschmecken und sehr heiss servieren.

(*) Die Art der benutzten Schweinswürste bedeutet sehr wenig für diese Gemüsesuppe. Es genügt, wenn sie geräuchert sind.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link