Kartoffel-Spinat-Püreee (Alfons Schuhbeck) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammKartoffeln
1300 MilliliterGemüsebrühe
Knoblauchzehe
Chilischote
1 kleinLorbeerblatt
250 MilliliterMilch heiss
3 EsslöffelButter
120 GrammSpinat Blätter
1/2 kleinZwiebel geschält gewürfelt
1 EsslöffelOlivenöl
1 EsslöffelButter kalt
 Cayennepfeffer
 Salz
 Muskatnussabrieb

Rezeptzubereitung:

Für das Püreee die Kartoffeln schälen und in der Brühe mit Knoblauch, Chilischote und Lorbeerblatt weich köcheln. Abgiessen, durch die Kartoffelpresse drücken und nach und nach die Milch unterrühren. Die Butter hinzufügen und das Püreee mit Salz und Muskatnuss würzen.

Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen, grobe Stiele entfernen. Zwiebel im Olivenöl bei milder Hitze glasig dünsten.

Spinat kurz mitdünsten, die kalte Butter unterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und unter das Püreee ziehen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link