Orangen-Toast-Auflauf (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
Orangen
6 ScheibeToast
Eier
1 EsslöffelMandeln gehobelt
2 EsslöffelOrangenmarmelade
 Puderzucker
2 TasseBzw. 2 Metallringe (eventuell mehr)
 Butter
200 MilliliterKräftiger, schwarzer Tee
2 EsslöffelZucker
Eigelb
1/2 Vanilleschote

Rezeptzubereitung:

Das Toastbrot entrinden, in 1 cm grosse Würfel schneiden, mit den Mandeln, der Orangenmarmelade, etwas Puderzucker, verquirlten Eiern und dem Abrieb von einer Orange vermischen.

Die Orangen filetieren; den dabei entstehenden Saft aufheben) und das Fruchtfleisch unter die Toastbrotmasse geben. Zwei bis drei Tassen ausbuttern, die Auflaufmasse einfüllen und im Ofen bei 180 °C 10 bis 12 Minuten kross backen. Anschliessend stürzen und mit Puderzucker bestreuen.

Für die Sabayon den kalten Tee mit dem Orangensaft, Zucker, Vanille und Eigelb über einem Wasserbad schaumig aufschlagen und warm zum Auflauf servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link