Fruchtkuchen mit Rosinen, Sultaninen und Korinthen (Rezept)

Zutaten für 1 Stück
320 GrammSultaninen
280 GrammKorinthen
440 GrammGlasierte Kirschen, in Hälften geschnitten
150 GrammRosinen
30 GrammIngwer kandiert
30 GrammHonig
90 GrammButter
500 MilliliterAnanassaft
250 MilliliterMilch
300 GrammDinkelvollkornmehl
300 GrammWeizenmehl
1 PackungBackpulver
1 EsslöffelLebkuchengewürz
1 PriseSalz

Rezeptzubereitung:

Die getrockneten Früchte, den Ingwer, Honig, die Butter und den Saft in einem Topf zum Kochen bringen und für 5 Minuten auf schwacher Hitze kochen. Die Mischung abkühlen lassen und in eine grosse Schüssel geben. Die Milch und das Mehl, die Gewürze und das Salz dazugeben. Alles zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in eine gefettete rechteckige Kuchenform (23cm) geben, und bei 150 °C für 3 Stunden backen. Hält sich einen Monat.

html

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link