Crostini mit Tomaten (Rezept)

Zutaten für  
Sardellenfilet
150 GrammTomaten
 Pfeffer
 Salz
1 PriseRotweinessig
 Olivenöl
Rosmarin
Thymian
1/2 Knoblauch; fein geschnittene Zeh
 Parmesan gerieben
 ScheibeBaguette

Rezeptzubereitung:

Wenn Tomaten und Sardellen eine Liason eingehen, wird es besonders lecker. Raffiniert überbacken werden die Häppchen mit Parmesan.

Das Sardellenfilet abspülen, trocknen und klein schneiden. Die Tomaten blanchieren, die Haut abziehen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer, einem Spritzer Rotweinessig, Knoblauch und Olivenöl würzen. Gehackten frischen Thymian und Rosmarin zugeben. Auf den Brotscheiben verteilen und mit Parmesan gratinieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link