Chili-Zimt-Kipferln (Rezept)

Zutaten für 30 Stück
25 GrammMandeln fein gemahlen
150 GrammMehl, 40 g Puderzucker
30 GrammFein gemahlene Haselnüsse
1 TeelöffelZimt Pulver
1/2 TeelöffelFein gehackte getrocknete Chilischoten
100 GrammButter
Eigelb
1 PriseSalz
 Glasuren

Rezeptzubereitung:

1. Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten, abkühlen lassen und mit Mehl, Puderzucker, Haselnüssen, Zimt und gemahlenem Chili mischen.

2. Die Mischung mit Butter, Eigelb und einer Prise Salz zu einem glatten Teig kneten. In Folie wickeln und für 1 Stunden kalt stellen. Aus dem Teig zuerst 30 Kugeln rollen, dann Kipferln formen.

3. Ofen auf 200 °C Ober-Unter-Hitze vorheizen. Kipferln nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, nochmals 30 Minuten kalt stellen, dann im Ofen in ca. 10 Minuten backen. Abkühlen lassen und auf ein Gitter setzen.

4. Verschiedene Glasuren in heissem Wasser oder in der Mikrowelle temperieren. Kipferln mit Glasur überziehen und mit Dekor-Schrift verzieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link