Erdbeer-Ananas-Bowle (Rezept)

Zutaten für 10 Portionen
2000 GrammErdbeeren frisch
Ananas frisch
80 MilliliterKirschwasserschnaps gehobene Qualität
750 MilliliterRieslingsekt

Rezeptzubereitung:

Die letzten Bowlen, die ich angeboten bekommen habe, waren aus Dosenfrüchten und so stark alkoholisiert, dass man noch Tage später daran gedacht hat. Meine Bowle ist aus frischen Früchten und leicht mit Kirschschnaps mariniert.

Sie wird mit eiskaltem deutschen Winzersekt (Riesling-Traube) abgelöscht. Das Bowlengefäss sollte möglichst kalt stehen - also Eiswürfel besorgen oder das Gefäss in eine grosse Wanne mit kaltem Wasser stellen.

Die Erdbeeren und die kleingeschnittenen Ananasstücke im Bowlengefäss mit Kirschwasser marinieren - höchstens eine Stunde. Dann mit eiskaltem Sekt aufgiessen.

Folgender Cocktail entstand beim Probetrinken:

In ein grosses Glas eine Kugel Zitroneneis geben, frische Pfefferminzblätter darauf, mit der Bowle aufgiessen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link