Glutamat, Info (Rezept)

Zutaten für 
 Info zu Glutamat

Rezeptzubereitung:

Dieses Thema wurde schon sehr oft angesprochen. Jeder von uns hat sicherlich schon mal das Wort oeChinaRestaurant-Syndromoe gehört. Auch ich möchte sachlich hierzu etwas erläutern. Glutamat ist eine Substanz, die in verschiedenen Arten von Nüssen, wie z. B.

Haselnüssen oder Waldnuessen etc... vorkommen.

Glutamat ist ein Salz der Glutamin-Säure, und genau diese Säure unterstützt positiv unser Nervensystem. Woher soviel negative Schlagzeilen? Wie so oft kommt es auf die Menge an. Glutamat soll man nur in kleinen Prisen zum Würzen verwenden. Es dient dazu, den Geschmack hervorzuheben, nicht aber schlechte Zutaten in Gute zu verwandeln. Menschen, die eine Allergie gegen Nüsse haben, werden wahrscheinlich auch eine Allergie gegen Glutamat haben. In diesem Kochbuch habe ich bewusst auf Glutamat nicht verzichtet und Sie werden feststellen, dass dieses Gewürz ab und an bei einigen Rezepten vorkommt. Ob Sie es letztlich zum Würzen verwenden, hängt von Ihnen ab. Neben der Bekömmlichkeit entscheidet der Geschmack.

Energie : 0 kcal

Fingerprint : 24447984, -2010102740, Kalorio

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link