Schleie in Petersilie (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Schleien à 250g
Zitrone Saft
100 GrammButter
250 GrammZwiebel
250 GrammPetersilienwurzel
 Pfeffer
 Salz
 Muskat, Nelken und Piment nach Geschmack
1 BundPetersilie
30 GrammMehl

Rezeptzubereitung:

Den geschuppten, gereinigten Fisch mit Zitronensaft beträufeln.

Einen flachen Bräter mit Butter ausstreichen und mit einer Lage dünn geschnittener Zwiebelringe und streifig geschnittenen Petersilienwurzeln auslegen. Den Fisch in Stücke schneiden und mit ½ l Wasser und ½ l Fleischbrühe übergiessen.

Danach bei starkem Feuer kochen und anschliessend einige Löffel grobgehackte Petersilie hinzufügen. Die Brühe mit einer leichten Mehlschwitze verdicken und darum die Schleie weich dämpfen lassen. Dazu reicht man Salzkartoffeln.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link