Linzer Torte - Rezept von Konditormeister Heinz- Richard Heinemann (Rezept)

Zutaten für  
300 GrammMehl
300 GrammHaselnussgriess (ungeröstet)
300 GrammButter
220 GrammPuderzucker
Ei
Eigelb
1 TeelöffelNelkenpulver
2 TeelöffelZimt
1/2 Zitronenschale gerieben
1 PriseSalz
Ausserdem
150 GrammJohannisbeermarmelade
 Backoblaten in Tortengroesse
50 GrammGeröstete, gehobelte Mandeln
Eigelb

Rezeptzubereitung:

Butter, Puderzucker und Gewürze glatt rühren. Ei, Eigelb, Mehl und Nussgriess zugeben und zu einem glatten Teig laufen lassen. In Folie wickeln und eine Stunde kalt stellen.

Zwei Drittel des Teigs in eine Tortenform als Boden eindrücken (O 26 Zentimeter, Höhe 3 Zentimeter; oder ein Tortenring auf Backpapier). Die Oblate (etwas kleiner als die Tortenform) einlegen, Johannisbeermarmelade aufstreichen.

Aus dem Restteig ein Gitter und den Rand formen, mit Eigelb bestreichen. Bei 160 °C circa 45 Minuten backen. Nach dem Backen den Rand mit Johannisbeermarmelade bestreichen und die Mandeln darauf streuen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link