Glasierter Blattspinat mit Grapefruit (Rezept)

Zutaten für  
400 GrammSpinat frisch
Schalotten
Grapefruit
40 GrammButter
 Pfeffer
 Salz
 Muskatnuss
2 EsslöffelHonig

Rezeptzubereitung:

Den Blattspinat mehrfach waschen und von den harten Stielen entfernen.

Ca. 15 min in kochendem Salzwasser blanchieren, gut abschrecken und durch ein Tuch auspressen.

Butter in einem heissen Topf mit Schalottenwürfeln farblos andünsten und mit etwas Zucker karamellisieren. Gegebenenfalls die Grapefruitzesten kurz mitglasieren. Mit dem Grapefruitsaft ablöschen und sämig einkochen lassen. Mit Pfeffer & Salz, etwas Muskat und Honig abschmecken und die Hälfte der Grapefruitfilets hineingeben.

Kurz vor dem Servieren den Spinat hinzugeben und zugedeckt unter gelegentlichem Rühren gar dämpfen und glasieren. Anrichten und mit den übrigen Grapefruit-Filets garnieren.

Tipp: Der fruchtig-mediterrane Geschmack wird mit Zesten der ungespritzten Grapefruit maximiert.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link