Eierlikör-Panna-cotta und Dörraprikosenkompott (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
200 MilliliterRahm
200 MilliliterMilch
Vanilleschote
50 GrammZucker
2 BlätterGelatine
100 MilliliterEierlikör
Kompott
300 GrammDörraprikosen
50 GrammZucker
1 TeelöffelZitronen Saft
Orange Saft
150 MilliliterWeisswein
1/2 Vanilleschote

Rezeptzubereitung:

Rahm und Milch in eine Pfanne geben. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit den herausgekratzten Samen zur Rahmmischung geben. Den Zucker beifügen und alles unter Rühren aufkochen. Dann halb zugedeckt auf kleinem Feuer etwa fünfzehn Minuten leise kochen lassen.

Inzwischen die Gelatineblätter in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Die Rahmmischung vom Feuer nehmen. Die eingeweichten Gelatineblätter leicht ausdrücken und darin unter Rühren auflösen. Zuletzt den Eierlikör beifügen und gut verrühren.

Die Portionenförmchen kalt ausspülen und die Rahmmischung einfüllen. Die Eierlikör-Panna-cotta mindestens vier Stunden kalt stellen.

Für das Kompott die Dörraprikosen je nach Grösse halbieren oder vierteln.

Zucker und Zitronensaft in eine Pfanne geben und auf mittlerem Feuer zu hellbraunem Caramel schmelzen. Orangensaft und Weisswein dazugiessen. Die aufgeschlitzte Vanilleschote und die Aprikosen beifügen. Alles auf kleinem Feuer fünfzehn Minuten kochen, dann auskühlen lassen.

Zum Servieren die Förmchen kurz in heisses Wasser stellen und dem Rand entlang sorgfältig lösen. Sofort auf Teller stürzen und das Kompott darum herum anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link