Blanchieren & Pochieren (Rezept)

Zutaten für 
Zum Blanchieren
150 GrammGrüne Bohnen +/
 Salz
Zum Pochieren
 Weissweinessig
Ei

Rezeptzubereitung:

Blanchieren

Die grünen Bohnen putzen und waschen. In einem grossen Topf reichlich Salzwasser zum Sieden (*) bringen.

Die Bohnen im siedenden Salzwasser zwei Minuten (oder bis zur gewünschten Bissfestigkeit) blanchieren.

Bohnen mit dem Schaumlöffel herausheben, in Eiswasser oder kaltem Wasser abschrecken - das stoppt den Garvorgang.

Pochieren

Das Ei vorsichtig in ein Schälchen aufschlagen, das Eigelb dabei nicht zerstören. Zwei Esslöff ln Essig dazufügen, nicht verrühren.

In einen Topf mit siedendem Wasser 1 Schuss Essig geben. Mit einem Löffel das Wasser kreisförmig in eine Richtung rühren, bis es sich dreht.

Ei aus dem Schälchen vorsichtig in das sich drehende Wasser gleiten lassen -das Eiweiss 'wickelt' sich dabei um das Eigelb. Vier Minuten pochieren und mit dem Schaumlöffel herausheben.

Alfons Schuhbecks Tipps:

(*) Das Wasser fürs Blanchieren und Pochieren darf keinesfalls kochen, nur sieden. Das bedeutet eine Temperatur unterhalb 95 °C .

Blanchieren ist eine vorbereitende Garart, die sich für jedes Gemüse eignet. Bohnen allerdings muss man blanchieren, um sie verdaulich zu machen. Kohlblätter werden durchs Blanchieren butterweich und lassen sich so wunderbar zu Rouladen verarbeiten.

Pochieren eignet sich zum Garen von Fisch, Fleisch und Gemüse.

Eine weitere schonende Garart ist das Dünsten: Dafür Gemüse, z.B. Kohlrabi, putzen, schälen und klein schneiden. In einem Topf in Öl bei milder Hitze zwei Minuten andünsten, etwas Brühe angiessen, Deckel aufsetzen und Kohlrabi darin zehn bis fünfzehn Minuten bissfest dünsten. Die Flüssigkeit sollte nur sieden, nicht kochen. Zuletzt etwas Butter und frisch geschnittene Petersilie dazufügen, salzen und pfeffern.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link