Russischer Salat mit pochierten Eiern (Rezept)

Zutaten für 
250 GrammKartoffeln
60 GrammBohnen
Karotte
50 GrammErbsen
1 TeelöffelSherryessig
Mayonnaise:
Eigelb
1 TeelöffelZitronen Saft
1 TeelöffelDijonsenf
125 MilliliterSonnenblumenöl
Eier:
1 TeelöffelEssig
Eier, tagesfrisch
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Pellkartoffeln kochen. Bohnen putzen und in Salzwasser ca. 10 Minuten garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Karotte in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Erbsen ca. 5 Minuten in Salzwasser blanchieren, ebenfalls kalt abschrecken und abtropfen lassen. Kartoffeln schälen und würfeln.

Alles in eine Schüssel geben, vermischen, mit Sherry-Essig beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, Mayonnaise unterziehen, eventuell noch mal abschmecken.

Mayonnaise: Eigelb mit Zitronensaft und Senf verrühren. Öl langsam unter Rühren zugeben, bis die Mayonnaise die gewünschte Konsistenz hat. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Eier: Eier einzeln in Tassen aufschlagen. Salzwasser bis kurz unter den Siedepunkt bringen, Essig zugeben und Eier ins Wasser gleiten lassen. Mit einem Schaumlöffel immer wieder kontrollieren, dass sich die Eier nicht berühren. Aufkochen, Topf vom Herd ziehen und ca. 3 Minuten ziehen lassen.

Salat anrichten, Eier mit Sieblöffel aus dem Wasser nehmen, auf den Salat geben und servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link