Schlesische Mohn-Kliessla (Mohnklösse) (Rezept)

Zutaten für 
250 GrammMohn, gemahlen
1000 MilliliterMilch
200 GrammZucker
60 GrammRosinen
60 GrammMandeln
500 GrammWeissbrot, oder altbackene Brötchen

Rezeptzubereitung:

Den Mohn in 1/2 l Milch mit 100 Gramm Zucker und den Rosinen aufkochen und dann 10 Minuten quellen lassen. In dieser Zeit die Mandeln brühen, abziehen, fein hacken und zum Mohn geben. Das Brot in dicke Scheiben schneiden. Die restliche Milch mit dem restlichen Zucker gut verrühren, die Brotscheiben damit tränken. Den gequollenen Mohn abwechselnd mit den Brotscheiben in eine Glasschüssel schichten, mindestens 2 Stunden gut durchkühlen lassen. Erst dann servieren und Glühwein dazu trinken.

deutschen

Landschaften.

Herausgegeben von der Zeitschrift essen & trinken, Sonderausgabe 1979.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link