Russischen Zupfkuchen (Rezept)

Zutaten für 
Teig
200 GrammMehl
1 TeelöffelBackpulver
1 PackungVanillezucker
1 PriseSalz
1 TeelöffelZitronen Saft
Ei
100 GrammZucker
100 GrammButter
30 GrammKakao, falls man den Teig dunkel mag
Belag
250 GrammButter
200 GrammZucker
Eigelb
2 PackungVanillezucker
1 PackungVanillepudding
500 GrammSchichtkäse 20%
 (Quark funktioniert aber auch)
Eiweiss

Rezeptzubereitung:

Aus allen Zutaten einen Mürbeteig herstellen. Mit drei Vierteln davon eine Springform auslegen.

Für den Belag Butter und Zucker schaumig rühren, Eigelb, Vanillezucker, Vanillepudding und Schichtkäse (20 %) (Quark funktioniert aber auch) dazugeben, Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und zuletzt unterziehen.

Den Belag in die Form füllen und den Rest des Teigs als Krümel darauf verteilen.

Bei 180 °C auf der 2. Schiene von unten ca. 60 Minuten backen.

Gepostet von Judith Gebauer

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link