Rum-Hähnchen mit Bananenfuellung (Rezept)

Zutaten für 
 Hähnchen (1 bis 2 Stück)
100 GrammButter
Knoblauchzehe
1 TasseWeissbrot Brösel
3 EsslöffelZitronen Saft
1 TeelöffelZitronenschale
4 EsslöffelRum
1 TeelöffelZucker
 Muskatnuss
 Cayennepfeffer
 Salz
 Pfeffer
Bananen reif

Rezeptzubereitung:

50 g Butter in einer Pfanne zerlassen, Brotkrumen knusprig braun braten, zum Schluss Knoblauch (zerdrückt) dazugeben. Nun 2 El. Zitronensaft, gehackte Schale, 1 El. Rum, brauner Zucker, Muskat, Cayennepfeffer, 1/2 Tl Salz und etwas Pfeffer hinzugeben.

Bananen feinhacken und in einer Schüssel mit 1 El. Zitronensaft, 1 Tl. Rum, 1/2 Tl. Salz und etwas Pfeffer vermengen.

Hähnchen vorbereiten und mit den beiden Mischungen füllen. Öffnung mit Spiessen schliessen. Hähnchen mit etwas Salz einreiben und mit 50 g Butter bestreichen. In den Backofen geben und ca. 80 Minuten bei 220 °C backen. Unmittelbar vor dem Servieren das Hähnchen mit 3 El. Rum flambieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link