Ricotta-Auberginen mit Tomaten (Rezept)

Zutaten für 
Mittl. Auberginen
3/4 TasseWeizenkeime
1/2 TeelöffelOregano getrocknet
1/2 TeelöffelBasilikum gehackt
 Salz
 Paprika
2 EsslöffelButter
1 1/2 TasseZwiebeln fein gehackt
1 1/2 TeelöffelKnoblauch feingehackt
1 TasseMozzarella; gerieben
900 GrammRicotta; fein zerkrümelt
Tomaten gross
 Dille

Rezeptzubereitung:

Auberginen wie Brot in Scheiben schneiden, leicht salzen und etwa 15 Minuten bei Mittelhitze auf einem eingefetteten Blech backen.

Weinzenkeime, Kräuter, Salz und Paprika mischen und die Auberginenscheiben darin wenden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dämpfen und mit dem Mozzarella und dem Ricotta vermischen. Eine hohe Gratinform einfetten und die Zutaten wie folgt hineinschichten: Auberginenscheiben, Käsemasse, die gescheibelte Tomaten, Auberginen und zuoberst wieder Tomaten. Zuletzt den Dill darüberstreuen und 35 Minuten zugedeckt, dann 5 Minuten abgedeckt bei 180 °C im Ofen backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link