Poularde in Wein (Rezept)

Zutaten für 
Poularde ca. 1200 g küchenfertig
 Salz
 Pfeffer
150 GrammFrühstücksspeck
500 MilliliterWeisswein trocken
1 EsslöffelKräuter der Provence; gehackt
Knoblauchzehen
150 GrammPerlzwiebeln (oder sehr
 Zwiebeln klein
250 GrammChampignons

Rezeptzubereitung:

Poularde waschen und trockentupfen, innen und aussen salzen und pfeffern, in eine Kasserolle geben und mit Frühstücksspeck belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten anbraten. Dann den Wein angiessen, Kräuter und abgezogene, zerdrückte Knoblauchzehen zufügen und weitere 40 Minuten dünsten. Dabei von Zeit zu Zeit mit Wein begiessen. In der Zwischenzeit Perlzwiebeln abziehen, Champignons putzen und waschen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit zur Poularde geben. Poularde herausnehmen, Sauce und Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Poularde servieren. Nach Wunsch Toastbrotscheinen dazureichen.

angerührtes Mehl hinein und lässt einmal aufkochen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link