Philadelphia-Käse-Torte (Rezept)

Zutaten für 
Torten-Boden
100 GrammZwieback
40 GrammButter
20 GrammZucker
Füllung
500 GrammPhiladelphia (ungewürzt)
110 GrammZucker
1 TeelöffelZitronenschale gerieben
1 EsslöffelZitronen Saft
125 Millilitersaure Sahne
Eier

Rezeptzubereitung:

Zwieback ganz fein zerreiben, mit Zucker und Butterflöckchen vermischen und so lange zwischen den Handflächen reiben, bis sich die Zutaten locker miteinander verbunden haben. Die Zwiebackmasse mit einem Esslöffel fest in eine gut gefettete Springform drücken so dass ein glatter, gleichmässiger Boden entsteht.

Philadelphia glattrühren, Zucker, Zitronenschale und -saft, Sahne und Eigelb dazugeben und cremig rühren. Eiweiss steifschlagen, die Creme auf den Eischnee gleiten lassen und mit einem Schneebesen vorsichtig unterziehen. Die Masse auf den Zwiebackboden geben, glattstreichen und 75 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 150 °C backen, herausnehmen und 10 Minuten abkühlen lassen (am besten ist es, hierzu noch ein Tuch überzulegen), den Rand der Springform lockern und den Kuchen gut (aber ohne Zugluft) abkühlen lassen.

Gepostet von Oliver Wolfram

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link