Orientalische Kartoffelplätzchen (Rezept)

Zutaten für 10 
1000 GrammKartoffel festkochend
Ei
200 GrammMehl
 Salz
 Pfeffer
500 GrammTomaten
1 BundPetersilie gehackt
1 BundLauchzwiebeln
1 EsslöffelÖl
1 EsslöffelBrühe Instant
2 TeelöffelKurkuma
2 EsslöffelZitronen Saft
 Salz
 Cayennepfeffer
3 1/2 EsslöffelÖl
 Petersilienblättchen zum Garnieren

Rezeptzubereitung:

Kartoffeln am Vortag in der Schale 20 Minuten kochen, anschliessend Schale abziehen.

Kartoffeln am nächsten Tag fein reiben, mit Ei und Mehl verkneten. Teig salzen und pfeffern.

Tomaten abziehen, entkernen und in Würfel schneiden. Petersilie hacken, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Tomaten, Lauch und Petersilie in Öl andüsten.

Instant-Brühe, Kurkuma und Zitronensaft zufügen, unter Rühren dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Den Teig in Portionen (siehe yield) teilen, auf bemehlter Handfläche flachdrücken, mit der Füllung belegen und zu Plätzchen zusammendrücken. In heissem Öl von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Heiss oder kalt mit Petersilienblättchen servieren.

* Pro Stück ca. 280 kcal/1172 kJ *

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link