Linzer Kuchen aus Vollkornmehl (Rezept)

Zutaten für 
Teig
250 GrammMandeln gemahlen
200 GrammWeizenvollkornmehl
1.333 TeelöffelKakao
1 TeelöffelZimt gemahlen
Vanille
Gewürznelken gemahlen
Eier; getrennt, eventuell mehr
250 GrammButter
200 GrammHonig
Belag
Eigelb
200 GrammPflaumen-Dattelmus; ohne Zucker

Rezeptzubereitung:

Mandeln, Mehl, Kakao, Zimt, Vanille und Nelkenpulver vermengen, in der Mitte eine kleine Mulde eindrücken, die Eigelb in die Mitte geben, Butter in Flöckchen auf den Rand setzen, Honig dazugeben und alles rasch zu einem Teig verkneten. Das Eiweiss zu Schnee schlagen und untermengen.

Den Teig zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

2/3 des Teiges auswellen und in eine gut gefettete Springform legen, dabei sollte ein 2 cm hoher Rand entstehen.

Das Pflaumen-Dattelmus auf den Teigboden streichen. Den restlichen Teig in eine Spritztülle füllen und gitterartig auf die Füllung spritzen. Mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. Eine Stunde backen.

Vollwert-Kochbuch aus Österreich

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link