Lauchtorte (Rezept)

Zutaten für 
6 ScheibeBlätterteig tiefgekühlt
Lauch Stange
200 GrammSpeck durchwachsen
 In dünnen Scheiben
3 EsslöffelButter
 Mehl zum Ausrollen
Eier
1 BecherSchlagsahne 250g
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss

Rezeptzubereitung:

Für 6 bis 8 Personen als Vorspeise oder für 4 Personen als Hauptgerichte

1. Blätterteig zum Auftauen nebeneinander auslegen. Die Lauchstangen der Länge nach halbieren und gründlich unter fliessendem Wasser waschen, das Weisse und Hellgrüne in dünne Streifen schneiden, die Speckscheiben ebenfalls.

2. In einer Pfanne den Speck auslassen, zwei Esslöffel Butter dazugeben und die Lauchstreifen acht bis zehn Minuten unter Rühren dünsten, dann abkühlen lassen.

3. Den Backofen auf 225 °C vorheizen. Eine flache Auflaufform von etwa 30 Zentimeter Durchmesser dünn mit Butter ausstreichen. Blätterteigscheiben wieder aufeinanderlegen, auf einer bemehlten Fläche mit dem Nudelholz drei Millimeter dünn ausrollen, die Form damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Den Teig etwas überlappen lassen. Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss würzen.

4. Die Speck-Lauch-Mischung auf dem Teig verteilen und mit der Eiersahne übergiessen. Im heissen Backofen auf der untersten Schiene etwa 30 Minuten backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link