Kürbis-Curry mit Kokos und Sesam (Rezept)

Zutaten für 
800 GrammKürbisfleisch; entspricht etwa die doppelte Menge ungeputzt
Mittl. Zwiebel; fein gehackt
Knoblauchzehe feingehackt
1 EsslöffelBratbutter
2 EsslöffelCurrypulver
2 EsslöffelKokos; geraspelt
400 GrammTomaten; Pelati aus der Dose
 Salz
3 EsslöffelSesamsamen

Rezeptzubereitung:

Kürbisfleisch in nicht zu kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch in der Bratbutter kurz andämpfen, Kürbis zufügen, kurz mitdämpfen. Curry und Kokos darüber streuen. Pelatti zerdrücken, zufügen, alles gut mischen und salzen.

Zugedeckt bei kleiner Hitze 20 bis 30 Minuten köcheln lassen (Kürbis soll nicht zu weich werden - er würde zerfallen).

Sesam inzwischen in der Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten.

Das Gericht mit Curry und Salz abschmecken, in Schüssel anrichten und die Sesamsamen darüberstreuen.

Mit Brot servieren.

Gepostet von Rene Gagnaux

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link