Kräuterkartoffeln (Rezept)

Zutaten für 
500 GrammKartoffeln festkochend
40 GrammButter
2 EsslöffelÖl
 Salz
1 BundPetersilie glatt
1 BundKerbel
1/2 BundBasilikum

Rezeptzubereitung:

Die gewaschenen Kartoffeln schälen und in streichholzdicke Streifen schneiden. Ln ein Küchentuch geben und leicht auspressen. Die Hälfte der Butter und das Öl in einer schweren Eisenpfanne erhitzen, die Hälfte der Kartoffeln hineingeben, salzen und knusprig braun braten. Petersilie, Kerbel und Basilikum abspülen, trockenschwenken und hacken. Über die Kartoffeln streuen. Darüber die restlichen Kartoffelstifte geben und salzen. Die Kartoffeln mit Hilfe eines flachen Topfdeckels vorsichtig wenden und auch die zweite Seite knusprig braten. Bevor dieser "Kartoffelkuchen" wieder in die Pfanne zurückkommt, die restliche Butter hineingeben. Die Kartoffeln in einer vorgewärmten Platte anrichten und sofort servieren.

Zu Nieren in Senfsauce, Kalbsherzragout, Schweinefilet in Knoblauch-Sahne- Sauce oder gegrillten Lammkoteletts reichen. Pro Portion 940 kJ (225 kcal).

Burda

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link