Kartoffelsalat mit Filetstreifen (Rezept)

Zutaten für 
Zutaten für 2 Personen
200 GrammRinderfilet
5 TeelöffelÖl kaltgepresst
2 TeelöffelSojasauce
600 GrammNeue Salatkartoffeln
125 MilliliterGemüsebrühe
1 TeelöffelSenf mild
 Salz
 Pfeffer
1 TeelöffelZitronen Saft
 Einige Blätter Basilikum

Rezeptzubereitung:

Wenn Sie sich mittags kalt verpflegen (z.B. am Arbeitsplatz), sollten Sie abends immer eine Kleinigkeit kochen - wie diesen eiweissreichen Salat. Er kann auch einige Zeit stehen, bevor Sie ihn essen. Das erleichtert die Zeiteinteilung, wenn Ihr Baby schon auf der Welt ist.

Das Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden, diese eventuell noch etwas flachklopfen. Drei Teelöffel Öl mit Sojasauce vermischen, die Filetscheiben darin wenden und ziehen lassen. Kartoffeln waschen, mit der Wurzelbürste gründlich abbürsten und in einem Topf mit wenig Wasser und Salz in etwa 20 Minuten garkochen. Gemüsebrühe aufkochen, Senf und den Pfeffer hinzugeben, den Topf vom Herd ziehen. Nun die Filetscheiben auf dem Kontaktgrill oder in einer gusseisernen Bratpfanne von beiden Seiten kurz rösten. Kartoffeln in Scheiben schneiden und im lockeren Wechsel mit den Filetscheiben auf eine Platte schichten. Brühe mit restlichem Öl und Zitronensaft abschmecken und über den Salat verteilen. Die Basilikumblättchen auf den Salat setzen und ihn kurz ziehen lassen.

(Pro Person ca. 498 kcal)

gepostet von Eva-D. Bilgic

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link