Kalbsragout mit Blumenkohl (Mbatten Brouklou) (Rezept)

Zutaten für 
Für 4 Personen
500 GrammKalbfleisch aus der Schulter
 Oder der Keule
1 EsslöffelKorianderkörner
 Salz
3 EsslöffelSonnenblumenöl
3 EsslöffelTomatenmark
1 TeelöffelHarissa
 Pfeffer frisch gemahlen
1 TeelöffelPaprikapulver mild
Blumenkohl mittelgross
Eier
4 EsslöffelMehl
 Öl zum Fritieren
1/2 BundPetersilie glatt
1 BundSchnittlauch

Rezeptzubereitung:

1. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. Den Koriander mit einem halben Tl Salz fein zerstossen, über das Fleisch streuen.

2. In einem grossen Bratentopf das Sonnenblumenöl gut erhitzen und das Fleisch rundum goldgelb anbraten. Tomatenmark und Harissa in einem halben Liter Wasser glattrühren, über das Fleisch giessen und aufkochen. Mit Pfeffer und Paprikapulver würzen und zu-gedeckt 40 Minuten sanft köcheln.

3. Blumenkohl in Röschen teilen. Reichlich Wasser mit einem Esslöffel Salz aufkochen und den Blumenkohl zehn Minuten vorgaren, abtropfen lassen. Blumenkohlwasser aufheben.

4. Eier mit Mehl und einem halben Teelöffel Salz verquir-len, vier Esslöffel Wasser untermischen. Fritieröl in der Friteu-se auf 180 °C erhitzen. Die Blumenkohlröschen im Eierteig wenden und im Öl goldgelb ausbacken, auf Küchenpapier entfetten.

5. Dreiachtel Liter Blumenkohlwasser unter das Ragout rühren, mit Salz abschmecken. Die Blumenkohlröschen unterheben. Alles noch fünf Minuten sanft köcheln lassen.

6. Petersilie und Schnittlauch kleingehackt über das Gericht streuen und servieren.

Stern 06 / 96

Stern 06 / 96

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link