Kalbsgulasch mit Möhren und Curry (Rezept)

Zutaten für 
600 GrammKalbsbraten
 Salz
 Pfeffer gemahlen
1 EsslöffelButterschmalz
Zwiebel
Shii-Take-Pilze ersatzweise
100 GrammChampignons
2 EsslöffelCurry
375 MilliliterBrühe Instant
1 BundMöhren
200 GrammSchlagsahne
4 EsslöffelSossenbinder
1 BundPetersilie

Rezeptzubereitung:

Fleisch abspülen, trockentupfen, in Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Butterschmalz erhitzen, Fleisch darin bei nicht zu grosser Hitze ringsum anbraten.

Zwiebeln schälen, würfeln. Pilze säubern, Stiele herausdrehen. Zwiebeln und Pilzköpfe zum Fleisch geben, mitbraten. Curry darüberstreuen und mischen. Brühe angiessen, zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen.

Möhren putzen, waschen, schälen, in Stücke schneiden. In Salzwasser 8 bis 10Minuten kochen.

Abgetropfte Möhren mit Sahne zum Fleisch geben, aufkochen. Mit Sossenbinder andicken. Petersilie abbrausen, trockenschütteln, fein hacken. Unter das Gulasch ziehen.

Dazu Bandnudeln oder Salzkartoffeln.

Gepostet von Ingrid Benerts

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link