Kalbsgeschnetzeltes auf Nudeln (Rezept)

Zutaten für 
500 GrammBandnudeln
2 EsslöffelÖl
 Salz
Kalbsschnitzel
150 GrammChampignons
2 EsslöffelZitronen Saft
250 GrammArtischocken Herzen
Zwiebel klein
4 EsslöffelButter oder Margarine
200 GrammSchlagsahne
3 EsslöffelSherry trocken
1/4 TeelöffelEstragon getrocknet
 Pfeffer
 Petersilie

Rezeptzubereitung:

In einem grossen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Nudeln und Öl hineingeben und etwa 12 Minuten sprudelnd kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Schnitzel in feine Streifen schneiden. Die Champignons waschen, putzen und vierteln. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Artischockenherzen abtropfen lassen, vierteln. Zwiebel schälen, fein würfeln.

Die Butter oder Margarine erhitzen. Das Fleisch darin in kleinen Portionen nacheinander unter Wenden goldbraun braten, herausnehmen. Dann die Zwiebelwürfel und die Champignons im Bratfett kurz andünsten. Mit Sahne ablöschen.

Die Artischockenherzen, das Fleisch, den Sherry, den Estragon und etwas Pfeffer zu den Zwiebeln und den Champignons geben und alles 5 bis 7 Minuten kochen lassen, dann pikant abschmecken.

Die Nudeln in ein Sieb schütten, lauwarm abspülen und gut abtropfen lassen. Auf einer Platte anrichten und das Kalbsgeschnetzelte darauf verteilen. Nach Belieben mit Petersilie garnieren.

Dazu passt ein trockener Weisswein.

Gepostet von Olaf Herrig

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link