Ingwerplätzchen Ii (Rezept)

Zutaten für 
Ei
Eigelb
250 GrammPuderzucker
250 GrammMehl
1 EsslöffelIngwer zerstossen

Rezeptzubereitung:

Puderzucker, Eigelb und Ei im Wasserbad zu einem dicken Brei verrühren, vom Feuer nehmen und unter ständigem Rühren erkalten lassen. Diese Creme unter den mit Mehl vermischten Ingwer rühren und alles möglichst schnell verarbeiten.

Den Teig nun auf einer bemehlten Tischplatte ca. 1/2 cm dick ausrollen und, wenn möglich mit einer Ingwergebäckform, die Plätzchen ausstechen. Den Teig auf einem gefetteten Blech ca. 60 Minuten gehen lassen und dann bei 180 °C ca. 15 Minuten hellgelb backen.

Das noch heisse Gebäck vorsichtig vom Blech lösen und einige Tage aufbewahren, denn unmittelbar nach dem Backen sind die Ingwerplätzchen noch sehr hart.

Sigloch Edition Künzelsau Ins Mm-Format gebracht und gepostet: Josef Wolf @ 2: 246/18110.10

Gepostet von Josef Wolf

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link