Ingwer-Meringuen (Rezept)

Zutaten für 
Eiweiss
85 GrammZucker (1)
165 GrammZucker (2)
1 TeelöffelIngwerpulver

Rezeptzubereitung:

Die Eiweisse, die Raumtemperatur aufweisen müssen, zu sehr steifem Schnee schlagen, indem man zu Anfang den Zucker (1) dazugibt. Wenn die Masse schön steif ist, Zucker (2) und Ingwerpulver daruntermischen.

Ein Backblech bebuttern und leicht bemehlen. Die Eiweissmasse in eine Spritztülle füllen und auf das Blech dressieren, entweder in die klassische Meringue-Form oder zu kleinen Schnecken. So oder so: klein müssen die Meringues sein.

Der Backofen soll 150 °C heiss sein, wenn das Blech für vier Minuten in ihm gelagert wird. Dann wird der Ofen auf 50 °C gedrosselt. Am besten bleiben die Meringues die ganze Nacht im Ofen, damit sie richtig trocken werden. Es gibt nichts Schlimmeres als feuchte Meringues: diese sind knochentrocken, wie es sich gehört.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link