Honigeis mit Rumtopffrüchten (Rezept)

Zutaten für 
Eigelb
Ei
1 TeelöffelZucker
50 GrammWaldhonig
200 MilliliterSchlagsahne

Rezeptzubereitung:

Wasserbad vorbereiten: In einem weiten Topf etwas Wasser erhitzen. Eine passende Schüssel so in den Topf hängen, dass der Boden die Wasseroberfläche nicht berührt.

Eigelb, Ei, Zucker und 1 El. Honig in die Schüssel geben und die Mischung auf dem leise siedenden Wasserbad so lange schlagen, bis sie dick und schaumig geworden ist.

Die Schüssel in Eiswasser setzen und schlagen, bis die Masse handwarm ist. Den restlichen Honig unterschlagen.

Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Eiscreme heben. In kleine Auflaufformen füllen und mindestens 4 Stunden im Tiefkühler gefrieren lassen. Mit Rumtopffrüchten servieren.

Dinner for Two (21.12.94)

Vorspeise: Gefüllte Tomaten

Hauptspeise: Forellen mit Kräuter-Weinbrand-Sauce

Nachspeise: Honigeis mit Rumtopffrüchten **

Gepostet von Franz Betzel

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link