Heilbutt mit Champignons (Rezept)

Zutaten für 
Für 4 Portionen
500 GrammKartoffeln
250 GrammChampignons frisch
Zwiebel
1 EsslöffelÖl
4 ScheibeHeilbutt á 250g
 Zitronensaft oder Essig
 Salz
 Pfeffer
4 1/2 EsslöffelWeisswein oder Brühe
 Petersilie

Rezeptzubereitung:

Geschälte Kartoffeln in mittelgrosse Stücke schneiden, ca. 10 Minuten mit 1 Tasse Salzwasser verkochen, abgiessen. Vorbereitete Champignons blättrig schneiden, Zwiebel fein würfeln. Öl in einer Auflaufform oder im Glastopf auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 erhitzen, Zwiebeln darin glasig werden lassen, Champignons zugeben und 3 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Heilbutt säubern, säuern, salzen, pfeffern. Kartoffeln zu den Champignons geben, den Fisch obenauflegen, mit Weisswein oder Brühe beträufeln. Die Auflaufform schliessen, im Backofen garen.

Schaltung:

180 - 200°, 2. Schiebeleiste v. U.

180 - 200°, Umluftbackofen

ca. 35 Minuten

Vor dem Servieren gehackte Petersilie über den Fisch streuen.

Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link