Glasierte Schokoladenplätzchen (Rezept)

Zutaten für 
Teig
300 GrammMehl
250 GrammZucker
250 GrammFeingeriebene Schokolade
250 GrammMandeln gerieben
125 GrammButter oder Margarine
Eiweiss
 Mehl zum Ausrollen
 Butter oder Margarine, zum Einfetten
Für die helle Glasur
250 GrammPuderzucker gesiebt
1 EsslöffelWasser heiss
1 TeelöffelKirschwasser
Für die dunkle Glasur
125 GrammPuderzucker gesiebt
1 EsslöffelWasser heiss
2 TeelöffelKakaopulver

Rezeptzubereitung:

Mehl, Zucker, Schokolade und Mandeln in eine Schüssel geben. Butter oder Margarine in kleinen Flöckchen obenaufgeben. Das Eiweiss zu steifen Schnee schlagen. In die Schüssel geben. Alle Zutaten zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ruhenlassen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Beliebige Formen ausstechen und auf ein gefettetes Backblech legen. In den auf 175 °C vorgeheizten Backofen schieben und in 10-15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Aus den angegebenen Zutaten eine helle und eine dunkle Glasur rühren. Die Schokoladenplätzchen damit verzieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link