Gemüsesuppe mit Nudeln (M'hames) (Rezept)

Zutaten für 
Für 4 Personen
100 GrammKichererbsen getrocknet
200 GrammSpinat
Karotten mittelgross
Stengel Selleriegrün
1/2 BundPetersilie glatt
4 EsslöffelOlivenöl
4 EsslöffelTomatenmark
Teelöffelspitze Harissa
1 TeelöffelKümmel
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
150 GrammSehr kleine Suppennudeln
1/2 Zitrone

Rezeptzubereitung:

1. Die Kichererbsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag in einem Sieb abspülen, in einen Topf geben und, mit Wasser bedeckt, drei Stunden kochen. Im Sud abkühlen lassen und abtropfen lassen.

2. Den Spinat putzen, gründlich waschen und fein hacken. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Selleriegrün und Petersilienblättchen waschen und fein hacken.

3. Das Öl in einem Suppentopf erhitzen. Spinat, Karotten, Sellerie, Petersilie und Kichererbsen unter Rühren fünf Minuten andünsten. Tomatenmark und Harissa in einem halben Liter warmem Wasser glattrühren und in den Topf giessen, noch einen Liter warmes Wasser zugeben.

4. Die Suppe aufkochen. Den Kümmel im Mörser fein zerreiben und unter die Suppe rühren. Diese mit Salz und Pfeffer abschmecken und zehn Minuten sanft kochen lassen. Die Nudeln unterrühren und zehn weitere Minuten kochen und abschmecken. Zitrone in Spalten schneiden und mit der Suppe servieren. Bei Tisch träufelt jeder nach Geschmack einige Tropfen Zitronensaft in seine Suppe.

Stern 06 / 96

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link