Gefüllte Blätterteig-Törtchen (Rezept)

Zutaten für 
3 ScheibeBlätterteig tiefgekühlt
 Paniermehl
Knoblauchzehe; Menge nach Belieben
500 GrammSpinat
1 EsslöffelÖl
 Salz
 Pfeffer
 Zitronen Saft
250 GrammTiefseekrabben
1 TeelöffelMeerrettich
300 GrammCrème fraîche
Eier

Rezeptzubereitung:

Tk-Blätterteig antauen lassen, ausrollen (14x14 cm). Für jede Portion eine kleine Backform einfetten, mit Paniermehl ausstreuen. Blätterteig darin auslegen und kalt stellen.

Knoblauchzehen schälen und hacken. Spinat verlesen, waschen, gründlich abtropfen lassen. Öl erhitzen, Knoblauch darin andünsten.

Spinat zugeben, zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Tiefseekrabben unterheben. Alles in die Formen geben. Meerrettich, Crème fraîche, Eier verrühren, darübergiessen. Im vorgeheizten Backofen (200 °C) ca. 15 Minuten backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link