Früchte-Lebkuchen (Rezept)

Zutaten für 
50 GrammHonig
50 GrammFett
Eier
150 GrammZucker
100 GrammDatteln
100 GrammFeigen
1 TeelöffelHirschhornsalz
1/2 TeelöffelPottasche
1 TasseKalten Kaffee (Pulverkaffee)
200 GrammMehl
200 GrammHaferflocken "blütenzart"
2 1/2 TeelöffelLebkuchengewürz
100 GrammRosinen
 Abgeriebene Schale von einer unbeh. Zitrone
50 GrammZitronat
50 GrammOrangeat
50 GrammHaselnüsse gehackt
50 GrammMandeln gehackt
Zuckerguss:
250 GrammPuderzucker
2 EsslöffelWasser
3 EsslöffelZitronen Saft

Rezeptzubereitung:

Honig und Fett zusammen erwärmen und wieder erkalten lassen. Eier und Zucker schaumig rühren. Datteln und Feigen fein würfeln. Hirschhornsalz und Pottasche jeweils getrennt in kaltem Kaffee auflösen. Alle Zutaten schnell miteinander verarbeiten. Die ganze Masse am besten mit nasser Hand auf ein gut gefettetes Backblech streichen. Bei 190 °C , mittlere Einschubleiste, ca. 25 - 30 Minuten backen. Noch heiss mit Zuckerguss überziehen. Nach dem Abkühlen in kleine Stücke schneiden. Hält sich in einer Blechdose gut frisch.

Gepostet von sabine engelhardt

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link