Fruchttörtchen mit Baiser (Rezept)

Zutaten für 
Teig
120 GrammMehl
120 GrammButter oder Margarine
2 EsslöffelWasser
Baisermasse
Eiweiss
200 GrammPuderzucker
 Herausgeschabtes Mark von 1/2 Vanilleschote
500 GrammBeeren (z. B.
 Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren,
 Erdbeeren

Rezeptzubereitung:

Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 20 Minuten kühl stellen.

Teig dünn ausrollen, gefettete Tortelettförmchen damit auslegen und in den vorgeheizten Backofen setzen.

E: Mitte. T: 225 °C / 10 bis 12 Minuten.

Etwas abkühlen lassen und aus den Formen lösen.

Für die Baisermasse Eiweiss mit Puderzucker und Vanillemark steif schlagen.

Beeren in die Teigförmchen füllen und die Baisermasse mit einem Spritzbeutel in Tupfen oder Rosetten daraufspritzen, die Früchte sollen nicht ganz bedeckt sein. Im vorgeheizten Backofen überbacken, bis die Baisermasse leicht bräunt.

E: Oben. T: 225 °C.

Energie-Verlag GmbH, Heidelberg

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link