Eiersalat mit Erbsen (Rezept)

Zutaten für 
Für 4 Portionen
Ostereier
200 GrammGepalte grüne Erbsen
Paprikaschote
Zwiebel gross
Apfel säuerlich
1 EsslöffelZitronen Saft
2 EsslöffelKapern klein
Anchovis Filet
1/2 BundPetersilie
1 BecherSaure Sahne (200 g)
1 MesserspitzeSalz
1 MesserspitzePfeffer
1 TeelöffelPaprika edelsüss

Rezeptzubereitung:

Eier schälen und vierteln.

Die Erbsen von Salzwasser bedeckt in 5 Minuten garen, abgiessen und etwas abkühlen lassen. Die Paprika vierteln und in Streifen schneiden. Die Zwiebel sehr fein würfeln. Den Apfel vierteln, säubern (Schale, Gehäuse, mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Kapern abtropfen lassen und mit den vorbereiteten Zutaten locker mischen.

Den Salat in eine Schüssel füllen.

Die Anchovisfilets trockentupfen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trockenschwenken und fein hacken. Einige Blättchen zum garnieren zurückbehalten. Die saure Sahne mit den Anchovis, den Gewürzen und der Petersilie verrühren. Die Sauce über den Salat giessen. Den Salat mit Petersilie garniert servieren.

Info (p.P.):

1510 kJ / 360 kcal

22 g Eiweiss

21 g Fett

1 g Kohlenhydrate

Gepostet von: Halt Enid

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link