Eierküchlein mit Räucherlachs (Rezept)

Zutaten für 
Eier
5 EsslöffelSchlagsahne
3 EsslöffelButter
300 GrammRäucherlachs
1 BundSchnittlauch
4 EsslöffelCrème fraîche
30 GrammMeerrettich

Rezeptzubereitung:

1. Eier und Sahne mit dem Schneebesen gut verrühren. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus dem Teig vier dünne Eierküchlein backen.

2. Die Küchlein mit dem Lachs füllen und auf Tellern anrichten. Schnittlauch waschen, kleinschneiden und unter die Crème fraîche rühren und dazu reichen.

3. Meerrettich schälen und grob raspeln und darüber streuen. Nach Belieben mit Forellenkaviar garnieren.

gepostet von Jörg Weinkauf

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link