Ei im Töpfchen (Rezept)

Zutaten für 
100 GrammDicke braune Bohnen über Nacht eingeweicht
Kleine Zucchetto; in Würfelchen
Zwiebel klein
Knoblauchzehe
Mittl. Tomaten
 Salz
 Pfeffer
2 EsslöffelOlivenöl
Pfefferminz Blätter
Eier frisch

Rezeptzubereitung:

Bohnen über Nacht einweichen, dann in Wasser weichkochen und hacken.

Die Hälfte vom Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, feingehackte Zwiebel und durchgepressten Knoblauch darin andünsten. Zucchettiwürfelchen und die gehackten Bohnen dazugeben, würzen. Alles gut verrühren, die feingeschnittenen Pfefferminzblätter daruntermischen.

In Souffle-Förmchen verteilen, eine Vertiefung anbringen und je ein Ei hineingleiten lassen. Im auf 180 °C vorgeheizten Backofen während 5 Minuten garen.

Tomaten scheibeln, darauflegen, mit Salz bestreuen und nochmals 5 Minuten fertiggaren. Sofort servieren.

Menüvorschlag: Eiern in Töpfchen, Kutteln in Tomatensauce, Miesmuscheln mit Reis, Dattelcreme, Arabischer Kaffee

Gepostet von Rene Gagnaux

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link