Crostini alla romana (Rezept)

Zutaten für 
Für 8 Portionen
Baguette oder Stangenweissbrot (250 g)
Mozzarella
1 BundPetersilie
Sardellenfilets oder
2 TeelöffelSardellenpaste
60 GrammButter
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Das Brot in fingerdicke Scheiben schneiden. Je 3 flachliegende Brotscheiben auf einen langen Holz- oder Metallspiess stecken.

Jeweils die mittlere Scheibe vorher mit 1 Scheibe Mozzarella belegen. Die Spiesse auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen backen, bis der Käse zerläuft und die Brotscheiben knusprig braun sind.

Schaltung:

225-250 °C, 2. Schiebeleiste v. U.

190-225 °C, Umluftbackofen

ca. 5 Minuten

Inzwischen gewaschene Petersilie und Sardellen hacken. Butter und Sardellen in einem Töpfchen erhitzen, gut verrühren. Die beiden leeren Brotscheiben mit etwas Sardellenbutter beträufeln, den gebackenen Mozzarella salzen und pfeffern, mit Petersilie bestreuen. Die warmen Crostini mit der restlichen Sardellenbutter servieren.

der Hamburgischen Electricitäts-Werke Ag

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link